Zitate

Hier is min lütt Sammlung an Zitate ut alle Welt un för un von jede Saak.

  • “Jeder kann sein Leben leben wie er will; Hauptsache, er ist selbst davon überzeugt.” - arte
  • “Füll das Formular aus, du Schwein!”
  • “Eine Lösung hatte ich, aber sie passte nicht zum Problem.”
  • “Ein Computer kann alles, aber sonst nichts.”
  • “Der Kuchen konnte nur durch die Großmutter in den Schuppen gelangen.”
  • “Praxis ist, wenn alles funtioniert und keiner weiß warum.”
  • “Es kommt nicht auf die Länge an ...”
  • “Der Herr möge mich zeitig erwecken!”
  • “Die Untätigkeit ist der erste Nagel zum Sarg des Vergessens.” - Ark Fenrig
  • “Muss das hier so laut sein?” - G. Uplegger
  • “Nee doh...die Gören doh...hör doch mal auf...lass doch mal sein!” - M. Uplegger
  • “Anja ist gut gewachsen.”
  • “Haben Sie geguckt, ob der Netzstecker drin ist? Nein?” - K'Garten
  • “Der Mund ist zu beim Essen!” - K'Garten
  • “Erfahrungen macht man immer kurz nachdem man sie gebraucht hätte.”
  • “Holl die fuchtig!”
  • “In der Beschränkung zeigt sich erst der Meister.”
  • “...und ohne Scham und Unterlassen, die Welt veranlasst, sich zu hassen.”
  • “Trotz der Bemühungen, die Welt ins Chaos zu stürzen, bin ich äußerst optimistisch, was unsere Zukunft angeht ...”
  • “W A R N I N G : This object does not exist.”
  • “Hinter dem Ohr geht der Körper weiter!” - Anja B.
  • “Du lügst so wunderschön...” - Underground
  • “Der Polar kreist vor uns.”
  • “It takes a rose to grow a garden.”
  • “Die Formen müssen gewahrt werden!” - Dune
  • “Das ist mein Autoradio und ich will das nicht!” - Anja Z.
  • “Den kann man einfach nicht nicht-mögen!” - Judith
  • “Brenn Schmetterling, brenn...”
  • “...und hört im Herzen auf zu sein.” - Rainer Maria Rilke - Der Panther
  • “Sie wissen aber schon, dass eins und eins zwei sind!?” - Judith
  • “Sie ist so hässlich, dass es graut, wenn sie in den Himmel schaut!” - Rammstein
  • “Ein Gefängnis ist ein Ort, an dem man sich selbst ein Recht auf Leben verspricht.”
  • “Ich kann mit Computern umgehen!” - Antje
  • “Das Ende ist wichtig - in allen Dingen.” - Hagakure
  • “I can't see your icons!” - Matze
  • “Der, der sendet, hat immer einen Kleinen!” - Stefan
  • “Wenn ich drücke und spreche...”
  • “Wir sind kein Pack, wir sind LKU Studenten!” - Antje
  • “Das ist ja schon das blanke Wellness, einfach nur hier lang zu gehen.” - W'münde
  • “Ich habe Abitur! Ich gehe nicht in den Wald pinkeln!” - Antje
  • “[...] und wenn es Ihnen die Blase zerreißt [...]”
  • “Manchmal hab ich das Gefühl, Genie und Wahnsinn sind wie Erdbeeren und Milch; irgendwie gehören sie zusammen.” - Stefan
  • “Great minds discuss ideas. Average minds discuss events. Small minds discuss people.”
  • “Wir sind hier her gekommen um Helden aus Liebe zu sein.” - Michael Ehnert
  • “There's no place like 127.0.0.1”
  • “Nein, in der Post darf nicht fotografiert werden!”
  • “Du kannst dich doch nicht einmal an das Frühstück erinnern.” - Spongebob
  • “Wir können Sex haben, wir können uns aber auch die Fußnägel schneiden!” - arte
  • “Witze müssen nicht immer lustig sein. Manchmal verraten sie auch etwas über einen selbst.”
  • “Vielleicht ist Island ein Ort über den jeder nur eine Tatsache weiß.” - arte
  • “Wir alle sind neben uns!”
  • “Unsere Gedanken sind meist schlechter als wir selbst.” - Thomas Stears Eliot
  • “Ruhm ist, wenn man eine Unterhaltung behrerrscht ohne anwesend zu sein.” - Lats
  • “Komisch, dass man sich fragt wie es enden wird, bevor es angefangen hat - wir sind zu große Vernunftmenschen!” - Arne zu Maik
  • “Ist das Leben nicht eine nette Erfindung!?” - Im weißen Rössel am Wolfgangssee; arte
  • “Raucher gehören zu einer der drei großen Gruppen von Idioten dieses Jahrhunderts; die, die keine Ahnung von Musik haben und die, die nicht mit Computern umgehen können.” - Ich rauche nicht mehr!; arte
  • “Man tut nichts tun [...] hör auf mit dem schlechten Westdeutsch!” - Arne zu Maik
  • “Es kommt nicht auf die Länge, sondern auf die Qualität des Lebens an.”
  • “Ist doch 'n Hammer wie unbegabt ich bin!” - Queer As Folk; Pro7
  • “Ist deine Schambehaarung genau so lang wie dein Gesichtshaar?” - Arne zu Thomas
  • “Ich hab den gar nicht erkannt. Ich kenn den nur in Badehose.” - Antje
  • “Ich krieg das so selten hin, mit meinem Körper witzige Sachen zu machen.” - Timm B.; LoHRO
  • “Unter den Ruinen dieser Welt liegt die Welt unserer Träume, die Welt unserer Herzen.” - G8 Gegner
  • “Vertikal und horizontal sind das Gleiche!” - Matze
  • “Wer Schmetterlinge im Bauch haben will, der muss sich die Raupen in den Popo stecken.” - Lilo Wanders
  • “Jede Diskussion verfolgt den Zweck, den Wahrheitsgehalt einer Tatsache zu entstellen.” - Dune
  • “Gott hat euch ein Gesicht gegeben, lächeln müsst ihr selbst.” - Zur Zeit verstorben; arte
  • “Ja, muss das denn sein, dass im Schrank das Licht an ist?” - Arne
  • “Noch nie hat ein Mensch einen Nasenhaarschneider nötiger gehabt!” - A.U. zu G.U.
  • “Wenn die Musik der Liebe Nahrung ist, gebt mir volles Maß!” - Knarf Rellfm Trinity
  • “I am evil, so i am 'root'!” - Felix Domke
  • “Das Leben ist Spam!” - Stefan K.
  • “Wer keine üblen Gewohnheiten hat, hat wahrscheinlich auch keine Persönlichkeit.” - William Faulkner
  • “Die Nummer von der Polizei kenn ich aus'm Kopf - Ich wähl die jetzt!”
  • “Wenn hier auf der dunklen Seite des Mondes alles bereit ist, dann spielt die fünf Töne.” - Unheimliche Begegnung der dritten Art
  • “Meiner Meinung nach wäre die Welt keine schlechtere, wenn es dieses widerlich merkwürdige Bild nicht geben würde” - Arne zu "Die Beständigkeit der Erinnerung"
  • “Ist sterben nicht auch eine Art Krankheit!?” - Lotto King Karl
  • “Internet ist doch was tolles. Früher konnte ich nur ein paar Nachbarn nicht leiden, heute hasse ich Menschen auf der ganzen Welt.”
  • “Last and Least” - Goldene Kamera 2007; ZDF
  • “Auch Anarchisten kämmen nachts heimlich ihr Haar!” - Rainald Grebe
  • “Don't trust the EDV!” - Arne im DC
  • “Denken lohnt sich!”
  • “Was hast du an? - MTV!” - Antwort von K.H. zu A.U.
  • “Log dich doch als Ruth ein!” - ComX
  • “[...] und am Ende ist es fertig!”
  • “Niemand möchte wirklich, was er sagt, dass er möchte!” - Theodore Sturgeon - Licht von den Sternen
  • “life is ping pong” - Robert Wagner (the-ws.de)
  • “6EQUJ5” - Wow-Signal
  • “Dinge ändern sich.” - a zu A
  • “[...] alles ist viel länger - ... nur die Wurst hat zwei!” - Arne und Maik
  • “Ich glaube für diese Welt habe ich die denkbar schlechtesten Anlagen.” - Stefan K. über sich selbst
  • “Der Computer ist nur so schnell, weil er nicht denkt.” - Torsten S.
  • “Ich beantworte hypothetische Fragen grundsätzlich nicht!” - Stefan K.
  • “Unsere Weisheit stammt aus unseren Erfahrungen, und unsere Erfahrung stammen aus unseren Dummheiten.” - Sacha Guitry
  • “So als Mensch ist man schon verdammt faul.” - Stefan K.
  • “Gott hilft immer den Narren, den Betrunkenen und den Verliebten.” - Marguerite de Navarre
  • “Gegen die Reue über das Gestern und die Furcht vor dem Morgen hilft nur die Tat im Heute.” - Kurt Guggenheim
  • “Wenn ein Heiligenschein zur ständigen Kopfbedeckung wird, verliert er an Glanz.” - Wendelin Ettmayer
  • “How can you challenge a perfect, immortal machine?” - Shodan, KI der Citadel Station
  • “Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.”
  • “Die Welt ist ein Placeboeffekt.” - Karl-Ernst von Halmackenreuther
  • “Es sind die Entscheidungen die man trifft, wenn man keine Zeit hat sie zu treffen, die definieren wer man ist.” - Pure Pwnage
  • “bohren ist wie stecken, nur männlicher” - Stefan K.
  • “When the power of love overcomes the love of power, the world will know peace.” - Jimi Hendrix
  • “Belüg' mich, aber belüg' mich gut!” - Das gefrorene Meer; arte
  • “Es ist nichts schwieriger, als jemanden mit der Wahrheit zum Lachen zu bringen.” - James Thurber
  • “Der Mensch ist der Sklave des von ihm Geschaffenen.”
  • “Viele Menschen verstehen unter Fortschritt lediglich eine Vervielfältigung ihrer Bedürfnisse und eine Verringerung ihrer Anstrengungen.” - Aldous Huxley
  • “From the stars we came, to the stars we return.”
  • “Wahrheit ist eine widerliche Arznei; man bleibt lieber krank, ehe man sich entschließt, sie einzunehmen.” - August von Kotzebue
  • “Frankreich? Ist das eine Krankheit?” - Kleines Mädchen zur Mutter; im Zug
  • “... Alt + A für Absturz?” - J.H.
  • “Die Nudel als solches ist sehr schön, nicht?” - ältere Dame in einem Café
  • “Recycling-Papier ist unsere moderne Zukunft!” - J.S.
  • “Everything is about Control!” - Arne U.
  • “[...] schreibt man "Sonnabend" mit zwei "n"? Ach ja, sonst würde es ja "so n' Abend" heißen [... ]” - J.S.
  • “Was für ein Mann ist ein Mann, der nicht die Welt verbessert?” - Königreich der Himmel
  • “Arne, ich hab ein feuchtes Höschen und du regst dich über meinen Satzbau auf!?”
  • “[...]auch wenn ich nicht jeden Tag "Ich lieb' dich!" zu dir sag ist es so, dass ich dich mag[...]” - Fred Adrett
  • “Irgendwo geht immer die Sonne auf.” - Thomas P.
  • “Das erste, was in einem Krieg stirbt, ist die Wahrheit.”
  • “Jeder kann sein Leben leben wie er will; Hauptsache, er ist selbst davon überzeugt” - Rocco und seine Brüder; arte
  • “Ein Klapps auf den Po ist eine Bewegung die Spaß macht!” - J.S.
  • “Die Situation ist hoffnungslos. In der vom Zufall bestimmten Welt kann man höchstens einen vom Zufall selbst gewährten Sieg über den Zufall erringen.” - Bodi Bill
  • “[...] Computer is allways a good idea!” - J.S.
  • “Das war der Tropfen auf dem heißen Stein, der das Fass zum überlaufen gebracht hat.” - Robert J.
  • “Ein Loch ist ein guter Anfang für alles.” - Maik beim Sandburgenbauen
  • “The Hand That Feeds Is The Hand That Is Keeping You Down”
  • “Freunde sind sowas wie gegenseitige Fans.” - J.S.
  • “Komm, lass uns die kleine grüne Zahnbürste quälen!” - H.S.
  • “Wenn man die Nippel der Schaufensterpuppe sehen kann ist die Jacke zu dünn!” - A.T. zu A.F.
  • “Gutes tun ist gelebte Menschlichkeit” - Eckhard Oberdörfer; OZ HGW (08.12.2008)
  • “Muß es denn immer Stacheldraht sein? ” - R.J. (URZ HGW)
  • “Don't think about all the things you feel. Just be glad to be here.” - FC Kahuna - Hayling
  • “Ein Mädchen vor'm Spiegel ist die Frucht, die sich selber ißt.” - Friedrich Hebbel
  • “Nichts verleiht mehr Überlegenheit, als ruhig und unbekümmert zu bleiben.” - Thomas Jefferson
  • “Was wir sind, ist nichts; was wir suchen, ist alles.” - Friedrich Hölderlin
  • “Nichts ist je ganz vorbei, auch nicht die Kindheit.” - Roger Willemsen - Der Knacks
  • “Erfahrung heißt reich werden durch verlieren.”
  • “Wenn man anderen gefällt, gefällt man sich selbst ein kleines Bisschen besser.” - vgl. Daniel Glattauer - "Gut gegen Nordwind"
  • “Den ganzheitlichen Menschen muss man schon im Kinde schaffen.” - Alexander A. Bogdanow - Der rote Planet
  • “In jedem Menschen ist Sonne. Man muss sie nur zum Leuchten bringen.” - Sokrates
  • “Alles auf einmal tun zu wollen, zertört alles auf einmal.” - Georg Christoph Lichtenberg
  • “Der Geist einer Sprache offenbart sich am deutlichsten in ihren unübersetzbaren Worten.” - Marie von Ebner-Eschenbach
  • “Solange "besser" möglich ist, ist "gut" nicht genug!”
  • “Manche von uns würden das Glück finden, wenn sie aufhörten, so verzweifelt darum zu kämpfen.” - Feather
  • “Was die Eitelkeit anderer so unerträglich macht, ist die Tatsache, dass sie die eigene kränkt.” - La Rochefoucauld
  • “Manche Leute haben von all ihrem Reichtum nichts als die Angst, ihn zu verlieren.” - Antoine die Rivarlo
  • “Jetzt sind wir in dem Alter, in dem die Idole unserer Jugend sterben.” - F.R. am 25.06.2009
  • “Leben überhaupt heißt in Gefahr sein.” - Friedrich Nietzsche
  • “Wir sind was wir müssen und nicht, was wir wünschen.” - Meredith
  • “Die heutige Jugend ist leicht zu lenken. Man braucht nur das Gegenteil von dem befehlen, was sie tun sollen.” - Ralph Boller
  • “Man soll nie auf den ersten Blick urteilen, weil man sich beim zweiten Blick nur zu oft vom Gegenteil überzeugt.” - Johan Nestroy
  • “Wir sind alle zum Lieben geboren. Es ist der Sinn unseres Seins und sein einziger Zweck.” - Benjamin Disraeli
  • “[...] und vergiss nicht in die Sonne zu schauen!” - Liane Klein
  • “You stay classly, Planet Earth.” - Anchorman: The Legend of Ron Burgundy
  • “I need more Time to think!” - M.H.
  • “Manchmal muss man sich jemandem schenken, um zu erfahren, wer man ist.” - aus "Zeit deines Lebens" von Cecelia Ahern
  • “Wenn ich ein ockerfarbenes Moped fahre, kann ich dazu keinen violetten Pullover tragen!” - A.D.
  • “Jeder Tag ist eine neue Chance, etwas Gutes für sich selbst zu tun.” - Michael E. De Bakey
  • “Die Langeweile wartet auf den Tod.” - Johann Peter Hebel
  • “Alle Frauen sind schön, doch einige Frauen sind schöner.” - E.P.
  • “Wer bumsen will, muss freundlich sein!” - A.D. / ein weiser, griechischer Philosoph
  • “Manche Dinge kriegen nur dann Gewicht, wenn man sie gut erzählt.”
  • “Du bist so schlau und Du riechst so gut!” - A.D.
  • “In einer Hierarchie strebt jeder Angestellte danach, bis in den Bereich seiner Inkompetenz aufzusteigen.” - Peter-Prinzip
  • “Im Sündenbabel ist nichts blamabel.” - C.J-L.
  • “Er ist ja schon ganz nass um die Blase ... ähm blass um die Nase.” - L.G.
  • “Wat nich is dien, dat loot sien.”
  1